Piratenfestival in St. Petersburg/Clearwater Drucken
Florida
Sonntag, den 15. April 2007 um 13:22 Uhr
Vom 8. bis 10. Juni steht St. Petersburg/Clearwater ganz im Zeichen der Piraten. Dann nämlich feiert ganz John’s Pass Village die John Levique Days. Der Namenspatron dieses Festivals ist der Entdecker des Ortes John’s Pass Village. John Levique entdeckte nach einem Hurrikan im September 1848 das Dorf.

Zum siebten Mal bereits feiern die Einwohner das Festival unter dem Motto „Die Piraten sind los“. Nicht nur Einheimische, sondern auch Urlauber sind eingeladen, an den Veranstaltungen der John Levique Days teilzunehmen, die einen Piratenball, einen Kostümwettbewerb für Groß und Klein, einen Piratenschiff-Wettbewerb, einen Straßenumzug, eine Schatzsuche innerhalb des Dorfes und eine Auktion von Piraten und Mägden umfassen. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Die kleine Gemeinde John’s Pass ist vor allem bekannt für ihren Fischfang und bei Touristen besonders beliebt. Den Ort können Gäste bei Bootsrundfahrten näher kennen lernen.

Weitere Informationen zu den John Levique Days unter www.johnspass.com. Allgemeine Infos zu St. Petersburg/Clearwater unter www.floridasbeach.com.